Viele Chefs und Chefinnen definieren keine Ziele für ihre Firmen

Eine Beobachtung aus der Baubranche und der Industrie:

Viele Chefs und Chefinnen definieren keine Ziele für ihre Firmen.

Das ganze Team arbeitet unglaublich viel. Im Verkauf, in der Produktion, auf der Baustelle, in der Projektleitung. Das alles einfach ohne Ziel.

So kommt doch keine Firma wirklich voran! Wohin auch?

Dabei ist es nicht so schwierig, Ziele zu definieren und zielorientiert zu arbeiten:

  1. Vision: Wo wollen wir als Firma in 5 Jahren stehen?
  2. Jahresziel: Wie viel davon können wir bis Ende Jahr erreichen?
  3. Abteilungsziel: Was trägt jede Abteilung dazu bei?

Alle beginnen, mehr Verantwortung zu tragen.
Das ganze Team hat mehr Klarheit und Fokus.

Und das Schöne ist:
Als Geschäftsführer*in wird es dir viel einfacher fallen, Entscheide zu treffen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf meinem LinkedIn-Profil veröffentlicht. Hier geht's zum Original:

Diesen Beitrag auf LinkedIn lesen

Scroll Down