Diese 7 Aussagen höre ich von Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern aus der Baubranche und der Industrie am meisten

In den letzten 9 Monaten habe ich Dutzende Gespräche mit Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern geführt. Thema davon: Weiterentwicklung ihrer Firma.

Das sind die Top 7 Aussagen:

1. Ich möchte mich vermehrt auf den Verkauf und die Pflege von bestehenden Kundenbeziehungen fokussieren.

2. Ich möchte mich ganz aus dem operativen Geschäft rausnehmen.

3. Wir möchten effizienter werden.

4. Wir waren schon einmal ein grösseres Team. Dann sind wir aber gescheitert und wieder kleiner geworden.

5. Je grösser meine Firma geworden ist, desto schwieriger wurde es für mich, überall Einfluss zu nehmen.

6. Ich habe keine Zeit, um meine Mitarbeitenden richtig zu schulen.

7. Ich möchte mich vermehrt um interessante Projekte kümmern.

Auffallend ist, dass sich jede dieser Aussagen den folgenden zwei Fragen zuteilen lässt:

Was ist meine Rolle als Geschäftsführerin oder Geschäftsführer?
Wie arbeiten wir in der Firma zusammen?

Gemäss meiner Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit Kunden sind genau das die allerwichtigsten Fragen. Es sind die grössten Hebel für eine positive, nachhaltige Veränderung in der Firma.

Finde die Antworten auf die beiden Fragen.

Das ist der Grundstein, damit du dich als Geschäftsführerin oder Geschäftsführer endlich ernsthaft um die Weiterentwicklung deiner Firma kümmern kannst.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf meinem LinkedIn-Profil veröffentlicht. Hier geht's zum Original:

Diesen Beitrag auf LinkedIn lesen

Scroll Down