Aargauer Maler-Betrieb: 20% mehr Umsatz durch das Gründen einer Geschäftsleitung

Der Aargauer Maler-Betrieb mit der Umsatzsteigerung von rund 20%. Darüber habe ich vor ein paar Wochen einen Beitrag veröffentlicht.

Ein wichtiges Puzzleteil zu dieser grandiosen Umsatzsteigerung war, dass endlich eine funktionierende Geschäftsleitung etabliert worden war.

Genau dieser Schritt wird noch von zu wenigen Betrieben gemacht. Strukturen und Prozesse sind nicht wirklich da. Sehr viel läuft noch über den Tisch des Geschäftsführers oder der Geschäftsführerin.

Das ist etwas, was ich regelmässig in der Zusammenarbeit mit Kunden sehe.

Es ist aber auch kein einfaches Unterfangen. Unklar ist beispielsweise, WANN der richtige Zeitpunkt ist, eine Geschäftsleitung zu etablieren.

Um das etwas besser einschätzen zu können, habe ich eine einfache Checkliste erstellt.

Sie hilft dir als Geschäftsführer:in eines handwerklichen KMU herauszufinden, ob du eine Geschäftsleitung etablieren sollst.

Zur Checkliste

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf meinem LinkedIn-Profil veröffentlicht. Hier geht's zum Original:

Diesen Beitrag auf LinkedIn lesen

Scroll Down